Walli's Welt

Walli's Welt

Das Smartphone als Entdeckerwerkzeug für Kinder – Die Alternative zu digitalem Überkonsum

Walli‘s Welt lädt Kinder im Alter von 8-10 Jahren dazu ein, ihr Smartphone neu kennenzulernen. Sie können die Sensorik und verschiedene Werkzeuge des Smartphones nutzen, um ihre Umwelt zu entdecken und zu verstehen. Die Kinder sollen dadurch lernen, dass sie die physische Welt durch digitale Werkzeuge bereichern können. In Walli's Welt gehen die physische und digitale Welt immer Hand in Hand. Die Kinder arbeiten hauptsächlich analog und werden dabei digital begleitet und angeleitet. Wir bieten eine große Auswahl an Themen aus den Bereichen Erkunden, Experimentieren, Kreieren und Spielen in der Form von Sammelkarten an. Diese sollen in Kiosken uns Supermärkten und online erwerblich sein. Werden diese in der App Walli‘s Welt eingescannt, beginnt die Erfahrung. Dabei begleitet die Kinder das Eichhörnchen Walli. Die Neugier und der Entdeckergeist der Kinder wird gefordert und ihnen wird zusätzlich Wissen über ihre Umwelt vermittelt. Werden die Sammelkarten umgedreht, können sie zu einem Brettspiel für eine Vielzahl von Spielern zusammen gelegt werden. Dieses wird vom Smartphone moderiert, wodurch eine neue Spieldynamik entsteht. Walli's Welt ist ein Hybridprodukt, das Kindern einen Alternative zum Überkonsum am Smartphone bietet.


Die Sammelkarten

Die physischen Sammelkarten werden in der digitalen Komponente auf dem Smartphone zum Leben erweckt. Sie sind voneinander abhängig und funktionieren nur gemeinsam.


Prototyp

figma.com/proto/F2YpfcnmIlhXlDK3lCH76c/Finalisierung-ABGABE?node-id=269%3A18497&viewport=-8079%2C2055%2C0.3162285387516022&scaling=min-zoom

Das Brettspiel

Werden die Rückseiten der Sammelkarten beliebig aneinander gelegt, funktionieren sie als Brettspielfeld. Mit dem Smartphone kann das Spiel angeleitet und moderiert werden. Gewinnen können die Spieler, indem sie Rätsel lösen, physische Aufgaben bewältigen und sich gegenseitig überlisten.