Rick and Morty Datenvisualisierung

Rick and Morty Datenvisualisierung

Im Kurs Programmiertes Entwerfen 2 wurde die Semesteraufgabe gestellt eine Datenvisualisierung mit Java Script zu erstellen, die auf eine Datenbank zugreift.
Die Schwierigkeit der Aufgabe lag darin keinerlei Text oder Icons zu verwenden. Assoziationen, wie beispielsweise Regentropfen in einer Wettervisualisierung zu benutzen, wurde in diesem Projekt ebenfalls ausgeschlossen.

Mein Projekt greift auf eine Datenbank der US-Amerikanischen Serie Rick and Morty zu. Die Datenbank beinhaltet alle Charaktere, die in den Staffeln erscheinen, sowie die dazugehörigen Namen der Folge, Ort des Geschehens, Geschlecht, und ob dieser Charakter tot oder lebendig ist.
Die Datenbank sortierte ich mit Python und holte mir die nötigen Werte für meine Visualisierung.
Die Visualisierung ist in die 3 derzeitigen Staffeln aufgeteilt. In einem Staffel-Block werden alle Charaktere mit einem Punkt dargestellt. Die unterschiedlichen Farben zeigen verschiedene Information an.
Bewegte man die Maus in das obere Viertel des Bildschirms so werden die Zuordnung der toten und lebendigen Charakteren angezeigt. So lässt sich zum Beispiel die Brutaliät der verschiedenen Staffeln vergleichen. Weitere Informationsmodi erklären den Unterschied zwischen Rick und Morty-Varianten, die in der Staffel eine große Rolle spielen, männliche und weibliche Charaktere und die Häufigkeit des Auftretens, bei dem man Haupt- und Nebencharaktere unterscheiden kann.
Des weiteren bietet die Datenvisualisierung durch einen Zoomklick einen Überblick über die einzelnen Folgen.
Umgesetzt wurde das Projekt mit Java Script, HTML und CSS.