res

res

res - research, evaluate and share

Die Recherchephase ist die wichtigste und eine langandauerndeste Phase innerhalb eines Projektes. Sie bildet das Fundament des ganzes Projektes. Hierfür ist die größte und immer wichtiger werdende Bildungsquelle das Internet.
Gerade Schüler, die ab der weiterführenden Schule anfangen Referate zu halten, sprich ein Experte über eine Thematik werden und diese dann ihren Mitschülern weiter vermitteln, nutzen vor allem das Internet um an Informationen zu kommen. Jedoch werden sie nicht darin belehrt wie nach geeigneten Quellen für die Informationssammlung gesucht wird und wie diese neu gewonnene Information strukturiert und organisiert aufbereitet werden soll.
Bei der Onlinerecherche passiert es leicht, dass viele Tabs offen sind und man verschiedene hilfreiche Textpassagen aus mehreren Quellen in seine Arbeit hinzugefügt. Dabei werden die Quellen schnell unübersichtlich und gehen verloren oder werden verwechselt.

res ist eine Webapplikation, welche dem Schüler das digitale wissenschaftliche Arbeiten näher bringt. Der Schüler wird dazu anregt sich vorerst Gedanken, beispielsweise über die vom Lehrer vorgegeben Thematik, zu machen bevor er die Recherche beginnt. Die Applikation ermöglicht Inhalte für Referate oder Projekte an einem Ort einfach festzuhalten, strukturieren und zu organisieren. Durch das automatische Importieren der Quellen mit dem korrekten Verweis wird die Recherchephase enorm vereinfacht. Abgeschlossene Projekte können ganz einfach exportiert werden und stehen dem Schüler und seinen Klassenkameraden auch nach der Abgabe des Referats zur Verfügung. Der Schüler wird in seinem selbständigen Arbeiten durch verschiedene Tipps unterstützt. Von Schüler zu Schüler.

Die Bibliothek bildet den Kernpunkt der Applikation, hier kann der Schüler neue Projekte anlegen, seine aktuellen einsehen und bearbeiten und bereits veröffentlichte Themen von Klassenkameraden einsehen. Sobald ein neues Projekt angelegt oder vom Lehrer zugeteilt wird, kann der Schüler das Projekt starten und wird durch res in seiner Referatsvorbereitung unterstützt. Der Schüler wird durch die Phasen des Brainstormings, der Recherche und Analyse geleitet. In der ersten Phase des Brainstormings wird der Schüler dazu anregt das bereits vorhandene Wissen zum Thema festzuhalten und nach möglichen Suchbegriffen für die Recherche zu überlegen. Außerdem dient die Mindmap für die spätere Gliederung und hilft Zusammenhänge von Strukturen bzw Unterthemen zu verstehen.
Im nächsten Schritt transformiert sich die Mindmap in eine Gliederungsstruktur, welche mit den Themenschwerpunkten der Vorgaben des Lehrers abgeglichen werden soll.Nun beginnt die Recherchephase und der Schüler wird dabei unterstützt qualitative Informationen zu sammeln und auszuwerten.