pro|tic – Tool rund ums HfG-Projekt

pro|tic – Tool rund ums HfG-Projekt

pro|tic ist ein Projektmanagementtool zugeschnitten auf die Studierenden der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Es unterstützt diese dabei, ihre Projekte, Aufgaben und ihre Zusammenarbeit in Projektgruppen zu organisieren und zu planen.

Problemstellung
Viele Studenten kommen mit ihrer eigenen Organisation oft nicht zurecht und verfallen deshalb häufig in Stresssituationen – vor allem in der Projektarbeit. Dabei verlieren sie meist den Überblick über all ihre Projekte, was erledigt werden muss und wie man sich mit seinen Projektpartnern am besten abstimmen kann. Aufgaben bleiben dabei vermehrt liegen, eine richtige Abstimmung kann gegebenenfalls aufgrund unterschiedlicher Stundenpläne schwierig werden und auch die Übersicht darüber, wie gut die Planung des Projektes im Gesamten verläuft fehlt.

Nutzung
pro|tic besitzt einige sehr praktische Funktionen für genau diese Probleme.
Beim Öffnen von pro|tic werden einem direkt die aktuellen Projekte angezeigt und es wird darauf hingewiesen in welchem Stadium sich diese befinden.

Man kann zuerst seine entsprechenden Projekte anlegen. Dabei die wichtigen Termine, wie Zwischen- und Endpräsentation festlegen und eine kurze Beschreibung des Projektes hinzufügen. Man sieht direkt auf einen Blick, welche Aufgaben noch erledigt werden müssen, welche aktuell in Bearbeitung sind und welche bereits abgeschlossen wurden. Wichtige Eckdaten, wie zum Beispiel die Projektbesprechung sind dabei auch relevant.

Zudem kann man sich einen Zeitplan für das Projekt erstellen – wie lange soll beispielsweise die Recherche dauern? Pro|tic ist dabei flexibel – wenn man mehr Zeit für eine Aufgabe benötigt, kann man innerhalb dieser Timeline die Phasen und Aufgabenpakete anpassen.

Unter dem Punkt „ToDo“ findet man in pro|tic Aufgaben, welche für einen selbst relevant sind. Hier sind alle Aufgaben, von all deinen Projekten aufgelistet.

Um alle guten Ideen, Inspirationen und Gedankengänge festzuhalten, können innerhalb von pro|tic mehrere Ideenboards erstellt werden, auf die jederzeit wieder zugegriffen werden kann.

Zuletzt, um die Organisation innerhalb eurer Gruppe zu verbessern, verfügt pro|tic über einen Projektchat, in welchem man sämtliche Informationen mit seinen Projektpartnern teilen kann. So können unmittelbar Absprachen getroffen werden.