Interaction Mapping – Jedi Dex

Interaction Mapping – Jedi Dex

Ziel eines Interaction Mappings ist es in erster Linie, dem Hersteller eines Produktes mehr über die Nutzungserfahrung mit selbigem zu vermitteln.
In einem solchen Mapping wird im Idealfall jeder noch so kleine Schritt und jede noch so kleine Änderung im Verhalten des Nutzers einzeln und nacheinander dokumentiert.
In diesem Fall bezieht sich das Mapping auf die "Use"-Phase (first use, understanding the product, adjusting use).