Everyday – Keep track of the important moments in your life

Everyday – Keep track of the important moments in your life

Dieses Semesterprojekt behandelt die Thematik des Tagebuchführens. Vom Ursprung des gewöhnlichen Tagebuchführens mit analogen wie auch digitalen Mitteln entwickelte sich über die Zeit eine Applikation mit dem Service, die Daten von anderen Applikationen die auf dem Gerät installiert sind, zu filtern und gesammelt darzustellen. 

Das Selbst-Tracking wird bereits in vollem Umfang in mehreren Hinsichten von sämtlichen Applikationen unterstützt. Diese können in Apple Health oder S Health gesammelt dargestellt und weiter verwendet werden. Das hinderliche daran ist nur, dass der Umfang all dieser Daten und die Relevanz meist unklar sind und der Bezug von diesen Daten zur Realität praktisch nicht besteht. Das Konzept von “Everyday” greift genau hier ein. Angefallene Daten werden gefiltert und nur die besonders herausragenden Tief - oder Höhepunkte werden gesammelt und in Kombination von anderen Metadaten wie Fotos, Standort, Personen in der Nähe, Herzrate,  etc. in Form von Cards in einer vertikal scrollbaren Timeline abgebildet. Durchschnittsdaten werden lediglich in dem Reflexions-Feature zusammengefasst angezeigt. Somit entsteht ein (teil)automatisiertes Logbuch, welches alle vom System für wichtig empfundene Erlebnisse zusammenfasst. Je mehr Tracking-Apps genutzt werden, umso umfangreicher ist somit auch das Logbuch und der Detail-Level an Erinnerungen an den jeweiligen Tag. Der Nutzer kann darüber hinaus beim ersten Benutzer der Anwendung zusätzlich selbst bestimmen, welche Daten er auf der Timeline dargestellt bekommen möchte. 

Das Reflexions-Feature bietet dem Nutzer an über eine Kalenderansicht bereits abgeschlossene einzelne Tage wie auch Zeitrahmen im Detail zu überblicken und zu reflektieren. Hierbei werden die Momente mit dem höchsten Erinnerungswert aufgelistet und gepaart mit physischen und Geräteaktivitäten wie auch die Verweildauer an vorhandenen Geräten in Informationsgrafiken zusammengefasst. 

Eine intelligente Searchengine erlaubt das Durchsuchen von einzelnen Cards, Timeframes, Vorschlägen und vielem weiteren nach beispielsweise Orten und Personen. Somit lassen sich mit anderen Personen erlebte Momente leicht wiederfinden oder besuchte Orte wie auch mit dem Suchbegriff verwandte Datensätze.