Destinations – Software für die Planung und Simulation von Signaletik

Destinations – Software für die Planung und Simulation von Signaletik

Destinations – Software zur Planung und Simulation von Signaletik

Destinations ist eine Software für Gestalter von Leitsystemen. Sie unterstützt bei den gängigen Arbeits- und Gestaltungsprozessen und integriert Funktionen für eine verbesserte Übersicht und Simulation.

Destinations wurde mit der Zielsetzung entwickelt, Gestaltern von Leitsystemen bei ihrem Arbeits- und Gestaltungsprozess zu unterstützen. Besondere Schwerpunkte liegen dabei in der Planung von Besucherrouten und der mit diesen verbundenen Informationsketten. Außerdem helfen verschiedene Automatismen und eine neugestaltete Informationsarchitektur, bei der Erhaltung einer flexiblen Übersicht sämtlicher eingesetzter Signaletikmedien. Vervollständigt wird der Gestaltungsprozess durch die Möglichkeit in der Software eigene Entwürfe im 3D-Raum zu Simulieren.

Bei der Entwicklung lag ein besonderes Augenmerk darauf, mit welchen Methoden und Werkzeugen Signaletiker bislang arbeiten und in welcher Form diese für aktuelle und zukünftige Entwicklungen innerhalb der Branche optimiert und erweitert werden können. Destinations integriert Architektursoftware mit dem Building Information Model (BIM) als Fundament und Gestaltungswerkzeuge wie Adobe InDesign in einen Workflow. Die Idee von Destinations liegt darin, den bisherigen Arbeitsprozess so nah wie möglich für die Bedürfnisse von Leitsystem Gestaltern zu optimieren.