COMPARGY - Allergy Companion

COMPARGY - Allergy Companion

"Wir wollen eine Anwendung für Allergiker entwickeln, die sie in ihrem Alltag unterstützt!"

Bei ungefähr jedem dritten Deutschen wird im Laufe seines Lebens eine allergische Erkrankung festgestellt. Die Anzahl der Allergiker steigt immer weiter.

Bei einer Allergie reagiert das Immunsystem überempfindlich auf bestimmte Substanzen. Man kann Allergien gegen fast alles entwickeln und lediglich durch die Einnahme von Medikamenten und durch das Achten auf z. B. Inhaltsstoffe die Symptome mindern.

Da man immer ein Auge auf die Auslöser der Allergie haben muss, wollen wir den Betroffenen ein Hilfsmittel zur Seite stellen. So soll das Hilfsmittel vor versteckten Inhaltsstoffen warnen oder auf einen starken Pollenflug hinweisen. Dieses Tool soll den Betroffenen Zeit sparen und ihren Alltag erleichtern.

Profil

Im Profil findet man seine eigenen Allergien, Medikamente und behandelnde Ärzte. Alle Dinge können eingetragen werden müssen es aber nicht. Jedoch fallen Features weg, wenn das ein oder andere nicht eingetragen wird. Nur bei Eintragung der Allergien funktioniert die Lebensmittelsuche. Bei Eintragung der Medikamente kann die Applikation den User an die Einnahme erinnern. Mithilfe der eingetragenen Ärzte lassen sich Termine schneller erstellen.

Heute

Heute ist die Startseite der Applikation. Auf ihr findet der User alle aktuellen Informationen. Spielerisch versucht die Applikation ihren User besser kennenzulernen, indem sie täglich Fragen an ihn richtet. Wie in diesem Beispiel „Wie geht es dir heute? “. Aber auch andere Fragen, wie zum Beispiel „Gehst du gern joggen?“ oder Ähnliches soll der Applikation helfen dem User die perfekten Tipps und Tricks zu verraten.

Unter „Heutige Aktivitäten“ findet man heraus was man beim aktuellen Wetter und der Pollenbelastung machen kann, ohne das man zu stark von der Allergie eingeschränkt wird. Außerdem befinden sich auf dem „Heute“ Screen noch Erinnerungen an Arzttermine und Medikamenteneinnahme. Unter „Wusstest du schon?“ findet man täglich neue Alltagstricks, um mit seiner Allergie besser klar zu kommen.

Lebensmittelsuche /-scanner

Bei der Lebensmittelsuche gibt es zwei Möglichkeiten, Lebensmittel zu untersuchen. Zum einen gibt es die Suche. Dort kann man nach jedem beliebigen Lebensmittel suchen und bekommt dementsprechend Informationen darüber.

Über den Scanner kann man einen Barcode eines Produktes einscannen und bekommt ebenfalls Informationen über das jeweilige Produkt.

Gibt es eine Warnung über dieses Produkt, wird im oberen Teil eine Signalfarbe (rot) und es stehen Informationen darin, dass man besser aufpassen sollte. Im unteren Teil findet man dann alternative Produkte. Gibt es keine Warnung, befinden sich im unteren Teil Rezept Ideen für sich.

Wetter und Pollenkarte

In der Pollenkarte kann man die Pollenbelastung ortsgenau ablesen. Die Pollen können mit einem Slider ein- und ausgeblendet werden. Zudem gibt die Windrichtung eine Tendenz. Der User kann sich eine Route berechnen lassen. Diese Route wird entweder mit einem Start und einem Ziel angegeben oder mit einer Kilometerangabe (Rundtour). Die Applikation berechnet nun die Route mit der kleinsten Pollenbelastung und vermeidet somit Allergieauslöser.

Beim Wetter sind die allgemeinen Wetterinformationen abgebildet. Zusätzlich haben wir uns dafür entschieden eine Darstellung für die Pollenbelastung und Luftqualität hinzuzufügen.

Da im User Test sich herausgestellt hat, dass man nicht auf anhieb versteht, dass die Pollenkarte mit dem Wetter zusammenhängt, haben wir uns dazu entschieden ein Untermenü zu gestalten. So sind beide Punkte trotzdem noch miteinander verbunden.

Kalender

Im Kalender findet man nicht nur Termin. Der Kalender ist eng verbunden mit der Pollenallergie. Man wird an die Einnahme der Medikamente erinnert, wie auf der vorherigen Seite beschrieben.

Zudem wird man über die Pollenbelastung informiert. Zum einen in der Wochenansicht. Hier ist zu beachten, dass nur für die nächsten paar Tage (wie Wetter) vorausgeschaut werden kann. Beim Anklicken der Quadrate bekommt man eine Legende, da es für Erstuser schwierig ist zu verstehen was es bedeutet. In der Jahresansicht bekommt man die durchschnittliche Pollenbelastung der einzelnen Monate aufgeschlüsselt in die unterschiedlichen Pollenarten. Wen nur die eigenen Pollenallergien interessieren, kann die anderen Pollenarten ausblenden lassen.

Erinnerungen

Es beginnt auf dem Sperrbildschirm mit einer Pop Up Nachricht. Dort erscheint Informationen, die dich darauf hinweisen bzw. daran erinnern, deine Medikamente zu nehmen und nicht zu vergessen.

Hat man seine Tablette genommen, erscheint ein Pop Up, indem spielerisch das Einnehmen dargestellt wird. Ist diese Aktion dann beendet, erlischt auch das Nachrichten Symbol, das darauf aufmerksam macht, eine Erinnerung zu haben.