Area Projector

Area Projector

Der Area Projector ist eine Vermischung der VR Orientierungstechnologie und eines kleinen Beamers, welche das Ziel hat, eine einfache Interaktion mit der Umgebung und Mitmenschen zu ermöglichen. Dabei wird ein Ausschnitt eines Interfaces abhängig von der Zeigerichtung und Position des Area Projektors projiziert, welches für eine Informationsübermittlung genutzt werden kann oder auch zum Steuern von technischen Geräten in der unmittelbaren Umgebung.

Im Falle der Informationsübermittlung, kann der Area Projector Beispielsweise in Museen genutzt werden, um Inhalte zu einzelnen Ausstellungsstücken interaktiv zu visualisieren. Dies würde eine Erweiterung des heutigen Audioguides sein und könnte im Gegensatz zu AR viel besser mit einer Gruppe nutzbar sein, weil jeder in der Umgebung den Projizierten Content sehen kann.

Wir haben uns in unserem Projekt aber nur darauf konzentriert, den Area Projector als eine Steuerung für Technische Geräte zu Nutzen und dabei die Usability und die „Joy of Use“ zu erforschen. Dafür, haben wir eine Musikabspieloberfläche erstellt, welche sich öffnet sobald man mit dem Area Projector auf einen Lautsprecher zeigt und den Button der neumodischen Taschenlampe drückt. Die Oberfläche besteht aus den Covers der verfügbaren Lieder und diese können nach belieben neu Angeordnet werden. Wir haben dabei feststellen können, dass die Verschiebe und Anheften Interaktion besonders viel Freude bei dem Nutzer auslöst. Unser Aufbau ist ein Prototyp, sowohl im Interface Design als auch in der Hardware. Das Optimale Endprodukt soll Optisch nicht Stark von einer normalen Taschenlampe abweichen und vollkommen Portable sein.

Video: https://vimeo.com/348813496