AHRIS

AHRIS

“AHRIS” ist die Verbindung zwischen dem eigenem Smart-Home und Augmented Reality. Mit Hilfe dieses Systems hat der Nutzer die Möglichkeit sein Zuhause oder Unternehmen durch verschiedene Gesten zu steu- ern und weiterzuentwickeln. Dadurch hat der Nutzer die Fähigkeit, Abläufe und Informationen die sich im Hinter- grund abspielen zu erkennen, zu verstehen und selbst zu bearbeiten. Ebenso wird die Visuelle Wahrnehmung durch den Ein uss von Augmented Reality vertieft.

Eines der Probleme des Systems besteht darin, eine natürliche Interaktion für den Benutzer zu entwickeln, die er in seinem komfortablem Umfeld nicht als störend oder unangenehm emp ndet, ebenso ist es wichtig, ein Inter- face zu scha en, das die selben Anforderungen erfüllt, sich voll in das Umfeld des Nutzers integriert und immer zur Verfügung steht ohne sich aufzudrängen. Der Nutzer soll diese Steuerung eines Tages als wichtigen Bestand- teil seines Alltags emp nden. Der Apple CEO Tim Cook meint: [1] “Augmented Reality will happen, it will happen in a big way, and we will wonder when it does, how we ever lived without it. Like we wonder how we lived wit- hout our phone today.”

Durch Interview und Befragungen über das Projekt bzw. Produkt werden die Nutzergruppen, beziehungsweise die Zielgruppe herauskristallisiert. In den weiteren Schrit- ten gilt es genaue Untersuchungen zur bevorzugten Interaktion von Benutzern durchzuführen.

[1] (Cook, Oktober 2016, www.macworld.com)