a concept for the future of mulitmodal voice user interfaces

a concept for the future of mulitmodal voice user interfaces

Die Thesis „a concept for the future of multimodal voice user interfaces“ stellt ein Interaktionssystem vor, welches darlegt, wie Voice User Interfaces in Zukunft in den Arbeitsablauf am Computer und im Web integriert werden können.

Das Projekt stellt dem Nutzer Voice User Interfaces außerhalb des Nutzungskontextes Home vor, was aktuell in Form von Alexa und Google Home existiert. Anders als schon bestehende Voice User Interfaces agiert unser System in einem neuen Themenbereich und vernetzt Programme und Dienste übergreifend.

Im Laufe des Projektes konzentrierten wir uns auf folgende Fragen: Wie setzt sich ein Voice User Interface zusammen? Wieso sind die aktuelle Voice User Interfaces noch nicht funktional? Wie erfülle ich die drei Leitanforderungen Spaß, Ethik und Funktionalität? Wie sieht das Voice User Interface aus, was diese Anforderungen erfüllt? Teile der erforderlichen Bausteine für ein eben solches Voice User Interface sind schon vorhanden und in den aktuellen Sprachassistenten aufzufinden.



Unser Ziel war es zum Einen, aufzuzeigen wie ein multimodales VUI aussehen kann, zum Anderen das Potential von Voice User Interfaces aufzuzeigen und zu explorieren. Hierfür entwickelten wir ein am Rechner und im Web integriertes Voice User Interface. Das Interface ist mit herkömmlichen Interaktionen bedienbar, sprich Maus und Tastatur. Der Assistent unterstützt im Alltag, bei der Zusammenarbeit und beim Surfen im Web. Durch die einfache Sprachbedienung müssen Fenster nicht mehr gewechselt werden um einfache Aufgaben zu erledigen, stattdessen kann der Assistent damit beauftragt werden. Um die Skalierbarkeit des Projektes aufzuzeigen ist der Assistent in drei Entwicklungsstufen, mit jeweils unterschiedlichen Ausprägungen von Kontextwissen und Künstlicher Intelligenz, aufgegliedert.



Diese Thesis soll jedoch nicht nur dieses System als Möglichkeit für Voice User Interfaces aufzeigen, sondern auch helfen das Feld Voice User Interface allgemein zu klären. Im Besonderen aus dem Grund, da es sich hierbei um ein noch sehr einseitig erforschtes Themengebiet handelt. Wir hoffen, dass unsere Arbeit anderen den Einstieg in das Feld VUIs etwas erleichtert.