Oder Text markieren und Enter drücken…

Vergleich zwischen Quartz Composer und vvvv

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Quartz Composer und vvvv. Vor- und Nachteile beider Entwicklungsumgebungen.

- Artikel befindet sich im Aufbau -

vvvv

  • größerer Funktionsumfang als beim Quartz Composer
  • nur bei privater Nutzung kostenlos
  • lange Eingewöhnungszeit, aber danach komfortabel und schnell zu bedienen 
  • eher "kleinteilig" aufgebaut, die vorgegeben Nodes sind alleine nicht sehr mächtig, lassen sich dafür aber sehr individuell kombinieren, fehlende Funktionen lassen sich durch Zusammenstecken von "Grundbauteilen" selber programmieren, dadurch ist vvvv leichter erweiterbar als der Quartz Composer
  • keine direkten Exportmöglichkeiten

Quartz Composer

  • geringerer Funktionsumfang als bei vvvv
  • kostenlos
  • Einfache Bedienung
  • eher "großteilig" aufgebaut, die vorgegeben Nodes sind schon von sich aus sehr mächtig, lassen sich dafür aber nur bedingt modifizieren
  • gute Performance, auch bei älteren Rechnern
  • gute Systeminegration: eingebaute Hardware kann sehr leicht miteinbezogen werden, Drag&Drop-Unterstützung
  • Patches können als interaktive Quicktimedateien (nur unter OSX), Filme, oder Bildschirmschoner exportiert werden