Grundlagen der Physik

Ein flashbasiertes interaktives Lernsystem für die Grundlagen der Physik für Schüler der 8. Klasse.

Aufgabenstellung

Ziel des Kurses Interaktive Kommunikationssysteme war es ein Lehr- und Lernsystem zur einfachen Vermittlung umfangreichen Inhalts zu konzipieren, welches in einem definierten Kontext bzw. einer Zielgruppe Anwendung finden könnte. Dieses Projekt entstand unter der Leitung von Roger Walk.

Mechanik

Konzept

Das System umfasst den Lehrinhalt des Physikunterrichts der 8. Klasse und soll diesen durch den Gebrauch von spielerischer Interaktion näher an die Schüler bringen. Da  Lehrbücher oft große Defizite in Bezug auf Nachvollziehbarkeit aufweisen, soll dieses System als Ergänzung und Wiederholung des komplexen Unterrichtsstoffes verstanden werden. Durch eigenes Ausführen der zuvor im Unterricht beobachteten Versuche und dem explorativen Charakter der Anwendung soll außerdem das Interesse auf wissenschaftliche Themengebiete gesteigert werden. Eine eingebaute Fortschrittsanzeige gibt zusätzlich Auskunft über die eigene Entwicklung während des Lernprozesses.

Optik

Umsetzung

Zur Erstellung der Screens wurde Adobe Illustrator verwendet. Zur Realisierung des Prototyps war Adobe Flash das Hauptwerkzeug, allerdings wurden aufwändigere Animationen in Adobe After Effects erstellt, da durch die zielgruppenorientierte Gestaltung natürlich wirkende non-lineare Bewegungen erforderlich waren.

Ohmsches Gesetz