Watercards

Ein interaktives Kommunikationssystem, das dem Nutzer die Statistiken zum Wasserverbrauch verschiedener Länder präsentiert.

In unserem Projekt beschäftigten wir uns vorwiegend mit möglichen spielerischen Ansätzen zum Umgang mit Infografiken. Der Nutzer sollte sich mit dem Thema auseinandersetzen und eigene Schlüsse daraus ziehen. Um das Thema einer jüngeren Zielgruppe näher zu bringen, versuchten wir mit einfachen und verständlichen Icons den Zugang zu den Statistiken zu erleichtern. Als Thema wählten wir den Wasserverbauch verschiedener Länder im Vergleich.

Statistiken

Wir konzentrierten uns auf vier große Themenfelder und sammelten Daten in
den jeweiligen Bereichen. So stellten wir den Wasserverbauch der Personen vor Ort, die globale Verteilung, den Wasserpreis und die Auswirkungen auf die Umwelt dar. Durch eine gewisse Flexibilität innerhalb dieser Punkte konnten wir uns die interessantesten Statistiken auswählen. Wir beschränkten uns auf die Darstellung von vier verschiedenen Ländern.

 

Ansatz

Statt mit einer kompletten Weltkarte zu arbeiten, gingen wir nun von einzelnen Spielkarten als Platzhalter für die einzelnen Länder aus. Das Ziel dabei war es, die Länder ähnlich wie bei einem Quartett digital miteinander vergleichen zu können und haptische Bedienelemente zu behalten.