Lingvo – Sprachen lernen leicht gemacht

Eine Smartphone-App, um Sprachen mithilfe eines spielerischen Ansatzes und Erinnerungstechniken leichter zu lernen. Außerdem hat der Benutzer die Möglichkeit, sich direkt mit anderen Nutzern der App in seiner Umgebung zu messen.

Aus dem Ansatz Orte mit Wissen zu verknüpfen, entwickelte sich eine Lern-App für Sprachen auf dem Smartphone. Als Anreiz diente die Post-It-Methode, bei der man Vokabeln einer Fremdsprache mit oder ohne Bezug auf ein Objekt in bspw. der eigenen Wohnung klebt und dadurch auf die Dauer lernen kann.

Einfacheres Lernen

Durch das Ausprobieren verschiedener Kreativtechniken und -methoden ergab sich am Ende eine Smartphone-App, die Lerntechniken, wie die Schlüsselwort-Methode, mit vielfältigen Aufgabentypen verband. Diese fügen sich zu einzelnen Lektionen zusammen, welche an die Zielgruppe (Schüler und Studenten) in Form von kleinen Geschichten und durch die Auswahl eines Lerntyps angepasst sind. Auch die Formulierungen und das Wording passen sich an den eingestellten Lerntyp an.

Gamification

Der zweite große Bereich der App stellt den spielerischen Teil dar, in dem Standorte durch Abfrage der bereits erledigten Lektionen eingenommen und geschützt werden. Über die Karte können auch direkte Duelle mit Nutzern in der eigenen Umgebung begonnen werden. Durch gewonnene Duelle und eingenommene Standorte verbessert sich außerdem der Ranglistenplatz und neue Bonuslektionen werden freigeschaltet.