Fassaden Bespielung - VVVV Workshop

Entwickeln mehrerer großflächiger interaktive Architektur-Bespielungen für das 100-jährige Bestehen des HfG-Gebäudes. Dieser Workshop basierte auf dem V4 Workshop in November 2008.

Workshop Inhalt

Ziel war das Entwickeln mehrerer großflächiger Architektur-Bespielungen für das 100-jährige Bestehen des HfG-Gebäudes.
Im Gegensatz zum ersten VVVV Workshop mit diesem Thema (2008) ging es diesmal um >interaktive< Konzepte, die sich am schon festen Rahmen der zwei Wochen später folgenden Installation orientieren mussten. Innerhalb von 2 Tagen des Workshops mussten wir die Konzepte entwickeln, vollständig umsetzen und den späteren Gegebenheiten anpassen.

med. lab

 



Die dann folgende Installation bestand aus zwei 15000 Ansi-Lumen Projektoren, die die nördliche Ecke des HfG-Gebäudes (Rektor-Klaus-Straße/Erhardstraße) illuminierten. Als Eingabe Medium diente ein Wacomboard, programmiert wurde in vvvv.

wacom

 

 

Dem Workshop stand auch diesmal ein Modell der HfG im Maßstab 1:50 zur Verfügung; somit konnten die verschiedenen Konzepte direkt am Modell getestet und weiter entwickelt werden.

model

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(fotos und videos: Mark Lukas, Marcel Müller)