HDRAS - Hazard Detection and Risk Assessment System

Das System sammelt relevante Daten in Form von Artikeln aus dem World Wide Web. Die Weltgesundheitsorganisation nutzt dieses System, um Einschätzungen zu momentanen Gefahren zu treffen.

HDRAS (hazard detection and risk assessment system) ist ein System zur Gefahrenerkennung und Risikoeinschätzung. Dieses soll die Mitglieder der Weltgesundheitsorganisation bei der globalen Gefahrenerkennung und bei der Maßnahmenergreifung unterstützen.

Oft ist es schwierig offizielle Zahlen aus Entwicklungsländern zu erlangen, da die ärztliche Versorgung in diesen Ländern nicht so gut ist. Verdachtsfälle, die in westlichen Ländern meldepflichtig sind, werden in Entwicklungsländern oft verspätet oder gar nicht gemeldet.

Um Gefahrensituationen schneller erkennen zu können, sammelt die Weltgesundheitsorganisation online Artikel und Veröffentlichungen aus unterschiedlichen Quellen, um Maßnahmen zeitnah ergreifen zu können. Unter Maßnahmen zählen z.B. die Entwicklung geeigneter Impfstoffe, Schließen von Flughäfen, um Krankheitsverbreitungen zu vermeiden oder Warnungen an die Gesundheitsämter herauszugeben.

 

 

Dashboard

Das Dashboard bietet dem Nutzer eine Übersicht zu gespeicherten Artikelgruppen. Visualisierungen sollen dem Nutzer helfen auf den ersten Blick Tendenzen wahrzunehmen.

 

Dashboard

Dashboard 


Dashboard - Widgets

Dashboard - Widgets

 

Monitoring

Der zweite Bereich ist der Überwachungsbereich. Dort können einzelne Artikel visuell gefiltert, gelesen und bewertet werden. Innerhalb eines Artikels sollen Funktionen, wie Textbearbeitungsfunktionen, Notizen und Kommentare dem Nutzer helfen, schneller Artikel zu bewerten und gesammelte Erkenntnisse für weitere Teammitglieder erfahrbar zu machen.

 

Monitoring

Monitoring - Postfächer - Artikelliste - Filtermöglichkeit

 

Schublade

Monitoring - Die Heatmap befindet sich in einer Schublade und ist jederzeit aufrufbar


Heatmap - States

Monitoring - Heatmap - unterschiedliche states


axis settings

Monitoring - Achseneinstellungen

 

Contextual

Der dritte Bereich ist der Kontextbereich. In diesem Bereich liegt der Fokus auf weiteren Informationen zu Gefahren oder Krankheiten. Landesspezifische Informationen wie z.B. die demographische Verteilung in einem ausgewählten Land können hier angezeigt werden.

 

Context

Contextual - mit Suchpanel

 

Risk Assessment

Dieser Bereich soll helfen, die Situation in Krisengebieten besser einzuschätzen und eine detaillierte Risikobewertung verfassen zu können. Das Panel kann mit der Tastatur bedient werden, so wird eine schnelle Bedienung ermöglicht.

 

Risk Assessment

Risk Assessment - Risikoeinschätzung

 

Activities 

Der vierte Bereich ist der kollaborative Teil des Systems. Hier werden Erkenntnisse ausgetauscht, Bewertungen geteilt und diskutiert. Diskussionen zu möglichen Maßnahmen können stattfinden. Zudem können Aufgaben an bestimmte Teams verteilt werden, sodass eine effiziente Arbeitsteilung möglich ist.

 

Activities

Activities