Fddb - Redesign

Fddb ist eine App, der eine riesige Lebensmitteldatenbank zugrunde liegt. Sie bietet die Möglichkeit sich detailliert über Inhaltsstoffe und Nährwerte zu informieren.

 

Der Nutzer kann über die App einErnährungstagebuch führen und hat jederzeit einen Überblick darüber, was er den Tag über gegessen und getrunken hat. Fddb eignete sich besonders für ein Redesign, da man mit einer ansprechenderen, freundlicheren und persönlicheren Gestaltung mehr Freude beim Nutzen der App erzeugen kann. Es ist sehr mühsam jedes gegessene Lebensmittel den Tag über einzutragen. Daher war es ein Ziel des Redesigns den effizientesten Weg dafür herauszuarbeiten regelmäßig mit der App zu arbeiten, ohne dabei viel Zeit aufwenden zu müssen.

fddb screens

 

Fddb ist sowohl für Android als auch für iOS zu haben. Jedoch unterscheidet sich die Darstellung der App auf den beiden Geräten sehr stark. Somit ist es wichtig, dass der Nutzer sich schnell und einfach durch die App navigieren kann. Suchergebnisse und Listen sind nun deutlich unterteilt. Favoriten und oft Gesuchtes wird bei der Suche zuerst angezeigt und es werden Vorschläge gemacht. Über die App kann man jetzt eigene Rezepte erstellen. Um diesen Vorgang persönlicher zu gestalten, kann der Nutzer außerdem ein Foto und Notizen hinzufügen. Auch das eigene Profil kann persönlicher gestaltet werden. Ein helles Farbkonzept lässt die App freundlich wirken und passt zum Thema „bewusste Ernährung“. In der Nährwertverteilung  wurde auf die  Farben rot und grün verzichtet, da diese durch ihre Signalbedeutung leicht falsch interpretiert werden könnten. Bei der Wahl der neuen Farben wurde darauf geachtet, dass sie auch für Farbenblinde leicht zu unterscheiden sind.