vision - Fenster in der Zukunft

vision ist ein interaktiv bedienbares Fenster, welches durch Anwenden verschiedener Filter Störfaktoren von außen reduziert oder abstrahiert. Mit der Nutzung und Kombination modernster Technologien kann in naher Zukunft das Fenster einen komplett neuen Stellenwert in unseren eigenen vier Wänden einnehmen.


Durch die verschieden einstellbaren Filter lassen sich unterschiedliche Anwendungsbeispiele generieren. Ob ein Filter letztendlich als Privacy-Filter dient oder nur dazu bestimmt ist, Sonnenlicht von außerhalb abzuschirmen, entscheidet der Benutzer selbst. 

Mögliche Anwendungsszenarien wären beispielsweise:

 

buero

Büroraum: Privacy-Filter und Verlaufsfilter kombiniert

Büroraum: Privacy-Pixelfilter

frontal

Offener Raum: Dunkles Verlaufsraster

 

Unser Bedienkonzept beruht auf einer direkten Interaktion, welche hauptsächlich am Fenster durchgeführt werden soll. Bei Näherung an ein Fenster erscheint ein Touchpanel, welches durch gewohnte Multitouch-Fingergesten bedient werden kann. Unterhalb des Touchpanels können die einzelnen Filter angewählt und in ihrer Intensität eingestellt werden.

Zusätzlich kann dieses Prinzip auch als Applikation auf mobilen Endgeräten von unterwegs verwendet werden. 

 

wireframe

Wireframe: Touchpanel erscheint bei Näherung auf dem Fenster