Germanwings - Redesign der Flugbuchung

Im Kurs „Application Design 1“ beschäftigten wir uns mit der Webapplikation von Germanwings. Wir konzentrierten uns dabei auf den Vorgang der Flugbuchung.

In unserem Konzept haben wir den Buchungsvorgang ohne jeglichen Einfluss von Werbung angedacht. Dies ermöglicht ein übersichtliches und intuitiv bedienbares System. Der Vorgang, der sich nur auf Buchungen bezieht, wird über den Link www.booking.germanwings.com erreicht und separiert sich somit von der eigentlichen Website.

 

 

 

Startscreen: Übersichtliches und schnell erreichbares Buchungsmenü

 

 

Karte: Dient zur direkten Interaktion und Visualisierung

 

 

 Passagierdaten: Die einfach gehaltene Struktur ermöglicht eine schnelle und sichere Eingabe.

 

 

 Kalender: Zeigt bei Mouseover den billigsten Flug innerhalb einer Woche an.

 

 

Flugauswahl: Der billigste Flug ist schon vorausgewählt. Mögliche Abflugorte können verglichen werden.

 

 

 Sitzplatzauswahl: Übersichtliche Ansicht - man orientiert sich an dem Cockpit, den Flügeln und dem Heck.

 

 

Übersicht: Alle Daten können kontrolliert werden und bei Bedarf auch geändert werden.

 

 

Bezahlung: Eine Adaption zum Analogen ermöglicht eine schnelle und sichere Eingabe.