Pyramid Mapping

Mixed Reality

 

Im Zuge eines Workshops bei Prof. Dr. Franklin Hernández-Castro entstand das Projekt Pyramid Mapping.

 

Die Aufgabe des Projektes war es durch Projektion auf einen Körper eine „Mixed Reality“ zu erschaffen. Als Projektionsobjekt haben wir uns für eine Pyramide entschieden, da sich diese sehr gut als Projektionsobjekt eignet. Zusätzlich war eine interaktive Steuerung gefordert, welche wir durch Einbindung des Myo Armbandes gelöst haben.

 

Die einzelnen Projektionen wurden erst in Cinema 4D erstellt und dann in Processing eingebettet. Mit der Myo, welche elektrische Signale der Muskeln in Computer lesbare Befehle umwandelt, wurden dann die einzelnen Projektionsteile aufgerufen.