Oder Text markieren und Enter drücken…

[vvvvorksHop for Geeks]

Tags
Backlinks
» Tags: "[vvvvorksHop for Geeks]" is tagged as
» Backlinks: These Wikipages link to "[vvvvorksHop for Geeks]"

Ziel des Tutoriums ist das Vermitteln der Grundkenntnisse in der visuellen Programmierumgebung vvvv. In den insgesamt 10 Veranstaltung werden den Teilnehmern grundlegende Fertigkeiten vermittelt, damit sie in der Lage sind eigene kleine Programme zu schreiben.

Blog's, Projekte und Seiten die auf diese Lehrveranstaltung verweisen:

Einheit 8 Pipet plus FFT plus collaborative work equals awesomeness

Einheit 7 Fiducial Tracking - Ergebnisse

SabrinaUndPia

Einheit 5 (Attraktoren) - Ergebnisse
attraktor_Denis_Hepting.png
attraktor_benjamin_stetter.png
attraktor_Armin Kröner.png
attraktor_NadineZschaeck.png
attraktor_Enis_Terzioglu.png

Einheit 3 - Ergebnisse

vvvvilipp.jpgE03_sven_stumm.pngvvvvorkshop_david.jpg benjamin_stetter.jpg Enis_terzioglu.png

 

Sabrina Hauser.png

 

#1. Was ist VVVV?

"vvvv is a graphical programming environment for easy prototyping and development. It is designed to facilitate the handling of large media environments with physical interfaces, real-time motion graphics, audio and video that can interact with many users simultaneously. Responsible for its development is the vvvv-group.

vvvv is free for non-commercial use,
commercial use requires a licence." (Quelle: www.vvvv.org)

_________________________________________________________________________________________

Beispiele

 
 
Kommerzielle Installationen

 

 

Generative Gestaltung und Kunst

 

 

 

 

 

 

Vj live Performance

 

 

 

Research

 

 

Website

www.vvvv.org

Alle Workshopteilnehmer sollten sich einen Account im VVVV Forum erstellen. Hat man Fragen, sucht Inspiration oder Kontakte ist man genau dort an der richtigen Adresse.

Direkter Link zur Registrierung: register

 

Installation

Hier der Link zur VVVV Seite mit genauer Beschreibung, wie VVVV installiert wird.

Installation

 

Einheit 1 (Patches)

E_01_Mausverfolger

E_01_COLOR_TRANSFORM
E_O1_Mausverfolger_Advanced
E_01_COLOR_PICKER

2. Grundfunktionen und Oberfläche

E_02_IO_BOXEN
E_02_SPREADS
E_02_TYPO_SPREAD

3. Advanced Spreading und Transformationshirarchie

E_03_SOLAR_SYSTEM

E_03_DRAW_WITH_LINE

4. Einstieg 3D und Transformationshierarchie und Texturen

Teletubbi Texturen

E_04_DancingTelletubbi

E_04_ConnectedTypo

5. Subpatching und Attractoren

E_05_Attraktor

 

E_05_Grid

 

 

6. Renderpass + AudioAnalyse

E_06_AudioAnalysis

 

 

7. Arduino und MIDI Controller

E_07_FiducialTracking

 

8. Datenbank

E_08_Pipet