Verbrennungsmotor

Ein Konzept für eine interaktive Ausstellungsinstallation, die den Verbrennungsprozess im Verbrennungsmotor näher erläutert.

Idee:
Nach verschiedensten Konzeptansätzen entschieden wir uns für eine lineare Inhaltsstruktur. Der Nutzer beginnt bei der Verbrennung von Octan, erfährt weitere Details über die Viertaktung und endet bei der Filterung im Katalysator. Gesteuert wird die Installation mittels 5 Tasten. Mit ihnen kann man zwischen allen Kapiteln springen.
 
Ein zweiter Monitor zeigt Sekundärinformation über die entsprechenden Prozesse. Beispiel: Durchschnittlicher Benzinverbrauch bei 100km sind durch Flaschen visualisiert.
 
 
install
 
 
Umsetzung:
Die Animationen wurden mit Flash (AS3) umgesetzt. Mit einer Tastatur, die sich unter dem Aluminiummantel versteckt, können beide Animationen direkt angesteuert werden. Um den Benutzer das technische Thema "haptisch" näher zu bringen, wurde eine komplette Aluminiumverkleidung angefertigt. Die Tasten sind mit Schneideplotts betitelt.
 
 
tast1
 
 
tast2
 
 
Kontakt:
mariella.molter@hfg-gmuend.de
nicole.moebus@hfg-gmuend.de