Visual Swarm

Interaktive Anwendung unter Verwendung von Kinect und eines Multi-Touch-Tisches

Aufgabe

Die Aufgabe im Fach 3-dimensionales Gestalten im Medialen Raum bestand darin eine interaktive Anwendung unter Verwendung von Kinect, eines Multi-Touch-Tisches und mit dem Programm Processing zu gestalten. Dabei haben wir uns mit dem Partikelsystem genauer auseinandergesetzt. Es sollte dabei ein funktionierendes System entstehen, das sich mittels Druck bedient lässt. 

 

Idee

idee
 

Bei diesem Projekt haben wir uns von dem allgemeinem Schwarmverhalten der Tiere inspirieren lassen. Dabei haben wir das Verhalten genauer beobachtet und versucht diese visuell darzustellen. Besonders die harmonisch, fließende Bewegung wollten wir dabei realisieren. 

 

Bedienung

idee

 

Über eine Fingerinteraktion kann der Tisch bedient werden. Sobald der Finger in die Oberfläche gedrückt wird, erscheint ein Schwarm. Dieser folgt der Bewegung des Fingers unablässig. Nimmt man den Finger von der Oberfläche, so verschwindet die Erscheinung wieder. 

 

Technik

Die Bedienoberfläche ist ein Multi-Touch-Tisch, der mit einem Tuch bespannt ist. Eine Kinect scannt das Tuch von unten ab und erkennt somit Vertiefungen, die durch das Eindrücken des Tuches entstehen.