uBook — Neuentwicklung eines ebook readers

Application Design Projekt WS2010/2011 von Julian Schwarz und Patric Sterrantino. Neuentwicklung eines ebook readers inkl. Archivierung

Recherche und Konzeption


Verschiedenste Such- Eigenschaften und Verhalten

Nachdem wir uns als Ziel gesetzt hatten eine neue eBook "App" zu entwickeln war es uns sehr wichtig die Leseeigenschaften sehr genau zu untersuchen.

 

Dieses Bild zeigt sehr gut, dass es verschiedenste Varianten gibt seine Bücher zu sortieren. 4 verschiedene Personas halfen uns den Überblick zu behalten und schafften uns die Möglichkeiten verschiedene Aspekte genauer zu untersuchen.


Buchstapel 
Leseverhalten

 

 

 

 

 

Umsetzung

 

Archivierung

Für die Struktur schafften wir ein "Bücherstapelsystem", bei welchem sich jeder Nutzer seine eigenen Stapel schaffen kann oder aber eine Ordnung Alphabetisch oder aber nach Tags nutzen.

Die zusätzliche Suchfunktion lässt es zu nach Tags oder aber Alphabetisch seine "Stapel" zu durchsuchen.

Archivierung




Erkennbarkeit

Für eine schnelle Wiedererkennbarkeit wählten wir einen Ansichtsmodus, welcher es erlaubt die Cover mit Zusatzinformationen wie, wieviel % wurden schon gelesen und wieviele Lesezeichen wurden schon gesetzt.

 

Begleitet wird dies immer von einer Übersichtsleiste welche sich unter dem Virtuellen Stapelbrett befindet.

Erkennbarkeit




Lesen und Editieren

Der Lesemodus wurde so geschaffen, dass jegliche Gestaltung in den Hintergrund gestellt wurde und diese Lediglich Ordnung und Struktur bestimmte.

Das Lesen steht somit im absoluten Vordergrund und wird durch optimale typografische Vorgaben optimiert.

Zusätzliche Optionen wie Notizfunktionen usw. lassen es zu den text zu editieren und zu kommentieren.

Zusätzlich werden dem Nutzer Optionen wie momentan gelesene Bücher und Lesezeichenoptionen sowie "sharing" angeboten.

Geöffnete BücherLesezeichen und Lesemodus Zusätzliche Einstellungen und Werkzeuge

 

 

 

Präsentationsvideos

-läuft-