Interaction Mapping KORG Guitar/Bass Tuner GA-30

In einem Interaction Mapping wird ein Nutzertest analysiert. In diesem Fall stellt es die Erfahrung mit dem KORG-Stimmgerät dar.

Interaction Mapping KORG Stimmgerät

Ziel des Kurses war es ein grundlegendes Verständnis für Interaktionsgestaltung an sich und Designmethoden im speziellen zu erlernen.

Dazu sollte ein technischer Gegenstand ausgewählt und mithilfe von ausgewählten Designmethoden analysiert werden. Es sollten zunächst Methoden des User Reaserchs angewandt werden, in diesem Fall die Think Aloud Methode und das Interview. Anschließend sollten die Erkenntnisse in einem Interaction Mapping visualisiert werden, das durch Iteration immer weiter optimiert werden sollte.

Das Stimmgerät

Ich habe mich also für den KORG GUITAR/BASS TUNER GA-30 entschieden: Ein Stimmgerät, bei dem ich testen wollte, wie es von einem Laien mit einer Gitarre zusammen genutzt wird. Der Proband hatte dabei keinerlei Vorkenntnisse zum Gerät selbst und ist auch mit dem Instrument nicht vertraut. 

 

Der Nutzertest

Mit den oben genannten Methoden habe ich nun einen Nutzertest durchgeführt. Diesen habe ich gefilmt, sodass ich ihn auch im Nachhinein analysieren und die wichtigen Informationen festhalten konnte, um sie später in meinem Mapping zu verwenden. 
Unterteilt ist die Analyse in einen Thinking, eine Doing und eine Feeling-Ebene. Diese wird zusätzlich durch eine Emotionskurve unterstützt. 
 

Das Mapping

Das Interaction Mapping teilt sich in zwei große Bereiche. Der ersten, der die Informationen zu Produkt und Proband zusammenstellt und den Zweiten, der die Analyse selbst beinhaltet.
ErsterTeil
Hier sind die Grundlegenden Informationen zu den Umständen und dem Produkt gegeben, damit das Mapping überhaupt aussagekräftig sein kann.
 
 
Zweiter Teil

Im Zweiten Teil wird der Ablauf des Tests durch Grafiken, Text und eine Emotionskurve verdeutlich. Deutlich hervorgehoben sind die Momente, in denen der Proband besonders starke Emotionen gezeigt hat, oder eine wichtige Erkenntnis gesammelt hat.