Oder Text markieren und Enter drücken…

Calendar Simulation

Tags
Backlinks
» Tags: "Calendar Simulation" is tagged as » Backlinks: These Wikipages link to "Calendar Simulation"

In diesem Projekt steckt die Idee, einen Kalender und dessen Verhalten zu simulieren. An den Konturen hat man die Möglichkeit die 365 Tage beliebig zu skalieren und zu verschieben. So kann man seinen Kalender individuell organisieren und gestalten.

Calendar Simulation

 

Video

http://www.vimeo.com/19701337

 

Das Projekt besteht insgesamt aus 2 ActionScript Dateien
und einer Flash Datei. In der Flash Datei befinden sich zwei Grafiken.
Ein Balken mit 40 x 800 Pixel und ein Anfasser mit 10 x 800 Pixel.
Diese beiden Grafiken werden jeweils mit der Klasse „Calendar Day“
verknüpft und diese Klasse wird wiederum in der Klasse „Calendar Year“
365 mal durch einen Array und einer Schleife erstellt. Der einzelne Balken
wurde in ein Symbol konvertiert und trägt den Instanznamen „grafik“.
Somit kann ich in der Klasse jeweils die gewünschte Grafik ansprechen.
Damit das ganze auch so weich aus und einfaden kann muss dazu das
„com.greensock“ importiert werden und der „com“ Ordner sich im
gleichen Ordner aufbewahren wo sich auch die restlichen Dateien befinden,
damit die Tweenlite Funktion ermöglicht wird. In der Klasse „Calendar Day“
befinden sich die wesentlichen Maus- Interaktions- Auslöser. Dazu
gehört der Doppelklick auf den Anfasser, der den Balken automatisch
auf 200 Pixel vergrößert und beim weiteren Doppelklick wieder auf
40 Pixel verkleinert. Jedoch habe ich auch die Möglichkeit die Breite
des Balken individuell bestimmen zu können, indem ich einfach den
Anfasser anklicke und auf der gewünschten Position loslasse. Wenn ich
den Mausklick loslasse bleibt die aktuelle Breite. Um einem Feedback
zubekommen, dass man den Anfasser betätigen kann, reduziert sich
sein Alphawert. Klickt man nur einmal und hält den Mausklick,
so kann man auch alle Balken nach links und rechts verschieben.

Wen es interessiert sind hier die Code: Calendar_Simulation.zip