Coach Pro Tactic Device

Der Coach Pro ist ein American Football Tactic Device, das dem Headcoach hilft auch ohne Offenscoordinator Spielzüge auszuwählen und zu coordinieren.

Aufgabenstellung

Die Aufgabenstellung war ein neues oder bereits vorhandenes Device zu Gestalten. Das Interface soll Angepasst oder Entwickelt werden und ein dazu passendes Device enstehen.


Idee

Die Idee ist es, ein Device zu entwickeln, welches die Funktion des Offensecoordinators übernimmt. Es soll die Strategiefindung und Aufstellung effizienter und schneller machen. Das Device, welches dazu entwickelt werden soll, soll möglichst klein und handlich sein aber dennoch einen so großen Bildschirm besitzen, dass die Bedienung schnell und übersichtlich möglich ist.

Konzept

Die Struktur der Software ist auf einfache und schnelle Bedienung ausgelegt. Der Flowchart soll vor allem die Hauptmenüpunkte hervorheben, und wie diese mit den Unterpunkten zusammenhängen.

 

 

 Umsetzung

Wir beschlossen, für die Darstellung eine Kachelform zu nehmen, da diese sowohl groß als
auch deutlich genug sind, um sie effizient bedienen zu können.
Dabei hat jedes Untermenü eine eigene Farbe, damit man ständig Bescheid weiß, in welchem
Menüpunkt man sich gerade befindet.
 

Hauptmenü

 

 

Taktikmenü 

 

Die Kacheln der Auswahl sind dabei immer im Vordergrund, über den Hintergrundscreen wird eine Transparente Fläche gelegt, durch die man immernoch leicht erkennen kann, wo man sich unter dem gerade auszuwählenden Menüpunkt befindet.

Hauptscreen

 

Auf dem Spielfeldscreen werden dabei nur die Aktuelle und die beiden Yardlinien darüber und darunter angezeigt. Zusätzlich dazu ist noch eine verkleinerte Darstellung der Yardlinien angebracht, die ebenfalls anzeigt wo sich die Spieler gerade befinden. Mit dieser kann man sich auch die anderen Yardlinien ansehen, auch wenn die Spieler dabei woanders stehen.