Medibag

Unser Projekt vereinfacht und organisiert den Alltag von Community health workern. Es besteht aus einem Falt-Rucksack, einem Clipboard-Case für Tablets und der dazugehörigen App, die alle an die Anforderungen eines Community health workers angepasst sind.

Unser Projekt vereinfacht und organisiert den Alltag von Community health workern. Es besteht aus einem Falt-Rucksack, einem Clipboard-Case für Tablets und der dazugehörigen App, die alle an die Anforderungen eines Community health workers angepasst sind.


Was ist ein Community health worker?

Community health worker (CHW) sind gewählte Mitglieder einer Gemeinschaft, welche die Aufgabe haben für die grundlegende, gesundheitliche und medizinische Versorgung in ihrer Gemeinschaft zu sorgen. Diese Community health worker sind vor allem in Afrika, aber auch in anderen Entwicklungsländern, die Antwort der Länder auf die schlecht ausgebaute medizinische Infrastruktur. CHW dokumentieren die Gesundheitszustände ihrer „Patienten“, klären über die Verbreitung von Krankheiten auf und betreuen Kranke in ihrem Krankheitsverlauf. 


Falt-Rucksack

In Interviews mit Rettungspersonal, haben wir herausgefunden, dass in den meisten Fällen, Koffer bei Einsätzen mit dem Rettungsfahrzeug viel beliebter sind als Notfallrucksäcke. Dies liegt daran, dass die Koffer einen schnelleren und besseren Zugriff auf die verschiedenen Bereiche des Inhalts bieten. Da Koffer aber in unserem Kontext aufgrund der langen Reise zu Fuß oder mit dem Fahrrad ungeeignet sind, haben wir versucht ein Konzept zu entwickeln, bei dem die Transportfähigkeit eines Rucksacks mit dem schnellen Zugriff eines Koffers kombiniert wird. Im Verlauf unseres Projekts sind wir auf spezielle Rucksäcke gestoßen, die auf einem Faltsystem basieren, welches es ermöglicht auf verschiedene Bereiche des Inhalts, in ähnlicher weiße wie in einem Koffer zuzugreifen. Um dieses Faltsystem mit einem Modularen Innenleben auszustatten, haben wir die Innenseite des Rucksacks mit MOLLE versehen. MOLLE (Modular Lightweight Load-carrying Equipment) ist ein militärisches System zum Befestigen und Tragen von Ausrüstung und Gegenständen. Dieses System ermöglicht es uns, das Innenleben an die speziellen Anforderungen des jeweiligen Community health workers anzupassen.

 

Backpack


Backpack03


Clipboard-Case

Zum dokumentieren, organisieren und verwalten von Daten, verwenden Community health worker in den meisten Fällen Stift, Papier und ein Clipboard. Die verschiedenen Dokumente wie z.B. Krankenakten werden in den Clipboards gesammelt und oft nachträglich vom Supervisor digitalisiert, um den Überblick über die beteiligten Personen nicht zu verlieren. Dabei gehen oft wichtige Informationen verloren. Unser Clipboard-Case ist wie der Name schon sagt, eine Mischung aus einer Schutzhülle für ein Tablet und einem Klemmbrett, welches den CHW bei seinen täglichen Aufgaben unterstützt. Keine lästigen, unsortierten Aufschriebe. Alles wird vor Ort mit Hilfe des Clipboards in eine digitale Patientenakte eingetragen, was das nachträgliche digitalisieren eines Supervisors überflüssig macht. Unserer Meinung nach ist das Schreiben auf einem Tablet im Arbeitskontext nicht alltagstauglich, weshalb wir die virtuelle Tastatur durch eine Bluetooth Tastatur ersetzt haben. Neben dem haptischen Feedback der Tastatur ist der vollflächig zur Verfügung stehende Bildschirm ein weiterer Vorteil. 

 

Clipboard01

 

Clipboard02


Applikation

In Entwicklungsländern ist es notwendig die Zustände vor Ort zu dokumentieren, um Probleme und Krankheiten rechtzeitig zu erkennen. Um den Arbeitsablauf eines Community health workers optimal zu vervollständigen, deckt die von uns entwickelte App alle gängigen Arbeitsprozesse ab. Beispielsweise ist es bei Kontrolluntersuchungen, Impfungen oder Aufklärungsgesprächen einfacher, Neuigkeiten zu dokumentieren. Die App kann man deshalb auch als eine Art digitale Patientenkartei betrachten. Community health worker sind ständig im Außeneinsatz, besuchen z.B. Familien, betreuen Schwangere oder kontrollieren die hygienischen Zustände in ihrer Gemeinschaft. Daher haben wir das Interface von „Medibag-App“ den Bedingungen vor Ort angepasst. Hoher Kontrast soll vor allem die Lesbarkeit bei ungünstigen Lichtverhältnissen verbessern, und die Bedienbarkeit der Anwendung im Freien erleichtern. Die Informationsarchitektur der Anwendung ist einfach und gut strukturiert, damit die CHW schon nach einer kurzen Einführungsphase alle Funktionen der Applikation selbständig anwenden können. Des weiteren dient die App als Schnittstelle zwischen dem CHW und seinem übergeordneten Supervisor.

 

App02

App03

App