Oder Text markieren und Enter drücken…

Kartenprojektionen

Tags
Backlinks
» Tags: "Kartenprojektionen" is tagged as
» Backlinks: These Wikipages link to "Kartenprojektionen"

Beim Kartennetzentwurf, oder der Karenabbildung wird die gekrümmte Oberfläche der Erde auf eine flache Karte übertragen. Es findet eine Transformation vom Dreidimensionalen ins zweidimensionale statt. Wenn man sich die Erde als Apfelsine vorstellt und die Schale abtrennt passiert genau das gleiche. Die Apfelsinenschale ist gewölbt, wollte man sie auf einer glatten Fläche aufkleben würde sie einreißen und verzerrt werden. Es gibt verschiedene mathematische Modelle um Punkte auf dreidimensionalen Oberflächen auf zweidimensionale Flächen umzurechnen.

Zylinderprojektion

Flächentreue Zylinderprojektion der Sphäre nach Archimedes Animation:
http://www-m10.ma.tum.de/~vogel/Diffgeo/Maple/archimedes.html

Zylinderprojektion
Äquatorständige Zylinderprojektion mit längentreuen Meridianen [1]

Kartennetzentwurf
Zur Herstellung des Kartennetzentwurfs wird die Kugeloberfläche auf eine abwickelbare Fläche projiiziert. [2]

Schnittzylinderprojektion
"Bei der Zylinderprojektion wird die Erdkugel auf einen sie schneidenden(oben) oder sie berührenden (unten) Zylinder abgebildet." [3]

Arten von Zylinderprojektionen
Zwei Arten von flächentreuen Zylinderprojektionen. [4]

Flächentreue Projektion

Bei flächentreuen Projektionen wird die Größe einer Fläche korrekt dargestellt. Die Form wird jedoch verzerrt.

Flächentreue Projektion
Weltkarte in Goodes unterbrochener homolosiner flächentreuer Projektion. [5]

Mercatorprojektion
Auf einer äquatorständigen Mercatorprojektion (links) sind Geraden sogenannte Loxodromen. Das sind Linien mit konstanter geographischer Richtung, die die Meridiane jeweils unter dem gleichen Winkel schneiden. Dagegen sind Geraden auf einer gnomonischen Projektion (rechts) Großkreise, die die jeweils kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten darstellen. [6]

Azimutalprojektion
Schiefachsige mittabstandstreue Azimutalprojektion, bei der die Erdkugel die Projektionsfläche in Chicago, Illinois, in der Nähe des 90. westlichen Längengrads, berührt.[7]

Quellen

 

  1. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.24 Abb.2
  2. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.25 Abb.3
  3. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.26 Abb.4
  4. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.28 Abb.5
  5. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.29 Abb.6
  6. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.31 Abb.7
  7. Mark Monmonier: Eins zu einer Million: Die Tricks und Lügen der Kartographen. Birkhäuser Verlag AG Basel, 1996, S.34 Abb.8

Wikipedia Eintrag Kartennetzentwurf
http://de.wikipedia.org/wiki/Kartennetzentwurf
Cartographical Map Projections
http://www.progonos.com/furuti/MapProj/Normal/TOC/cartTOC.html
Map Projection Overview
http://www.colorado.edu/geography/gcraft/notes/mapproj/mapproj_f.html