Nahrung der Zukunft

Interaktives Kommunikationssystem im Messebereich, dass sich mit der zukünftigen Nahrungsproduktion befasst.

Aufgabenstellung im Fach „Interaktive Kommunikationssysteme“ war es, für ein selbst gewähltes Thema, ein interaktives System zu gestalten.
Wir haben uns für das Thema „Nahrung der Zukunft“ entschieden, dass bei einer Food-Messe zum Einsatz kommen soll. Unser Ziel ist es, eine Informationsplattform zu konzipieren, bei der sich der Besucher anhand eines breiten Spektrums an Nahrungsmitteln selbstständig über die jeweiligen Produktionen, Anbaumethoden, Vor- und Nachteile und Trends informieren kann.

 

Interaktive Touren

Interaktive Tour

Da unser Informationssystem ein breites Spektrum an Nutzern abdeckt, möchten wir dem Benutzer auch die Möglichkeit bieten, das System bestmöglich an sich und sein Nutzungsverhalten anpassen zu können. Da unser System hauptsächlich der Wissensvermittlung und Vermittlung von Informationen dient, bieten wir dem User die Möglichkeit, den Grad der Vermittlung selbst zu bestimmen. Dies geschieht durch interaktive Touren durch beispielsweise einen Produktionsprozess. Der User ist völlig frei, wie schnell er durch die Schritte geht und wie viele Informationen er zu den jeweiligen Schritten erhalten möchte.

 

Informationsvideo


Video

 

Wir entschieden uns zusätzlich für Videos als Wissensvermittlung, weil sie eine interessante Alternative zum normalen Lesetext sind, da durch die Visualisierung der Informationen eine doppelte Kodierung der Inhalte stattfindet. Zudem sind Videos auch auf einer emotionalen Ebene ansprechend, was die Aufnahme an Informationsgehalt postitiv beeinflusst.