Diamate - Dein persönlicher Begleiter im Leben mit Diabetes

Diamate ist eine mobile Management Applikation für Diabetiker. Die Anwendung unterstützt, entlastet und begleitet den Nutzer und sein persönliches Umfeld im Alltag.

Diamate ist eine mobile Management Applikation für Diabetiker, welche für die Apple Watch und das Iphone verfügbar ist. Diamate unterstützt, entlastet und begleitet den Nutzer und sein persönliches Umfeld im Alltag. Die Applikation bietet dem Nutzer die Möglichkeit, seine Behandlung unauffällig in das tägliche Leben zu integrieren.

 

Übersicht
Auf einen Blick
Während Außenstehende nur einen Blick auf die Uhr wahrnehmen, erhält der Nutzer mit diesem auf einen Blick Auskunft über Uhrzeit, Datum, seinen aktuellen Zuckerwert, den dazugehörigen Wertebereich und seinen aktuellen Trend. Somit erspart er sich das lästige, invasive Messen, unnötiges Equipment (extra Monitoring Gerät), Zeit und befremdete Blicke, sowie Aussagen von Außenstehenden.

Livedaten

Ganz von allein

Die Dokumentation ist für Diabetiker ein eher lästiges Thema. Sie erfordert größte Disziplin und Genauigkeit. Aus diesem Grund wird sie nur sehr unregelmäßig oder gar nicht von den Patienten betrieben. Für die Therapie spielt sie allerdings eine wichtige Rolle. Der Diabetiker kann Zusammenhänge besser nachvollziehen (Warum schlecht geschlafen?). Durch die Kopplung der Applikation mit dem CGM-System werden alle gemessenen Daten auf die Smartwatch übertragen.

Um sowohl dem Diabetiker als auch dem Arzt ein umfassendes Gesamtbild über den Verlauf der Zuckerwerte zu schaffen, koordiniert Diamate die Dokumentation.

Der gemessene Zuckerwert wird automatisch mit vergangenen Aktionen verknüpft und für den Diabetiker anschaulich und verständlich dargestellt. Dadurch lernt der Diabetiker ganz nebenbei Zusammenhänge und seinen Zuckerwert besser zu verstehen und seine Therapie zu optimieren.

 

Therapie

Therapie 2r alle Fälle
Die richtige Therapie bedeutet für den Diabetiker zu jeder Zeit die passenden Korrekturfaktoren, Kohlenhydrat- und Insulinmengen bestimmen und umrechnen zu können, um eine erfolgreiche Behandlung durchzuführen. Daneben muss der Patient für ausreichend Insulin und Schnellzucker sorgen. In Diamate sind gleich mehrere Funktionen für die bestmögliche Unterstützung in diesen Kategorien vorgesehen. Unter Berücksichtigung individueller Faktoren wird dem Nutzer zu jeder Zeit ein passender Behandlungsvorschlag angeboten. Diesen Vorschlag kann der Nutzer eigenständig und mit Hilfsmitteln (Lebensmittelliste) konfigurieren.
Auch die Insulinversorgung wird von Diamate beobachtet, um bei zur Neige gehendem Insulin den Nutzer zu warnen.
Diamate behält ebenfalls den Überblick über die Insulinmenge der Ampulle, welche gerade in Benutzung ist.
In Verbindung mit der Insulinpumpe kann die Insulinangabe sogar per Smartwatch erfolgen und somit ohne offensichtliche Interaktion mit der Pumpe stattfinden.

 

Mate

Viele verbinden
Oft fühlen sich Diabetiker mit ihrer Krankheit alleine, denn kein gesunder Mensch kann richtig nachvollziehen, was es bedeutet, mit Diabetes zu leben. Diabetiker durch eine Community einander näher zubringen, bietet den Nutzern einen Erfahrungsaustausch, neue Freunde und mehr Rückhalt.

Lampe

Lampe

Um auch Situationen abzudecken, in denen der Patient die Uhr nicht am Körper trägt, dient die Lampe als weitere Stütze zur Kontrolle der Zuckerwerte. Die Lampe ist portabel gestaltet, um sie in jeder Situation nutzen zu können. Sie ist ebenso, wie die Applikation, mit dem CGM-Sensor verbunden. Die Darstellung der Livedaten ist an die Smartwatch angelehnt. Die verwendeten LEDs stellen durch ihre Farbgebung und Verlaufsrichtung den aktuellen Trend sowie den Wertebereich dar. Somit kann die Lampe in verschiedensten Situationen den Zuckerwert darstellen.

Notfall

Notsituationen

In Extremfällen einer Zuckerstoffwechselentgleisung ist der Patient nicht mehr selbst in der Lage sich zu helfen. Aus den gemessenen Vitaldaten und dem aktuellen Zuckerwert ermittelt Diamate die vorherrschende Situation. Sind bestimmte Grenzen überschritten, leitet Diamate selbstständig das weitere Vorgehen ein. Es erfolgt ein Countdown über eine Minute. Wird dieser nicht unterbrochen, ertönt ein auffälliges Signal, um auf den Patienten aufmerksam zu machen. Im Weiteren dient die Uhr als Anleitung zur Ersten Hilfe für den Helfer. Hier werden die notwändigen Schritte, wie zum Beispiel die Stabile Seitenlage, aufgezeigt.

Notfall